HessenShop
HessenShop
Autor: Paul | 15.10.2015 um 14:58 Uhr | 0 Kommentare

Weihnachten, warum warten?

Bis zum Klingelingeling der Glöckchen dauert es ja noch ein bisschen. Aber ehe man sich versieht blinken Lichterketten und Weihnachtsbäume auf den Weihnachtsmärkten, die Menschen eilen in den vorweihnachtlichen Einkaufstress. Oft sind sie ratlos was denn nun zu schenken sei.

Aufgrund von Ideenmangel, lieber etwas mehr Geld ausgeben, etwas lieblos aber teuer genug – das muss reichen. Und darüber vergisst man schnell, dass Weihnachten das Fest der Sinne ist und die man verwöhnen sollte anstatt shoppen zu gehen.

Weihnachten ist kein Geschenk, es ist ein Erlebnis – in erster Linie ein Genusserlebnis und damit ist nicht die teure Espressomaschine unterm Weihnachtsbaum gemeint.

Eine gute Geschenkidee verbindet Genuss und Erlebnis am besten mit etwas Traditionellem. Überraschen Sie ihre Lieben ob nah oder fern mit heimatlich hessischen Genuss. Ein Geschenk, das sie ganz im Sinne der schönsten Jahreszeit mit anderen teilen können.
Das Apfelweinpaket „Rund ums Stöffche“ würde sich als originelles und originales Geschenk anbieten. Erleben Sie das Fallobst in seinen edelsten Formen, als typisch hessischer Apfelwein, als Apfelgelee und als feiner Apfelweinsenf.Die fruchtige Dreifaltigkeit wird noch von einem echten Haddekuchen komplementiert und nach dem Schlemmen und Probieren dient eine Miniversion der südhessischen Bembel als Erinnerung an ein tolles Weihnachtsgeschenk. Das ganze ist wird in einem passend geschmückten Paket geliefert.

Ganz ohne Einkaufsstress können Sie das Apfelweinpaket einfach im Hessen-Shop bestellen und an eine Wunschadresse verschicken lassen.
Sie kennen einen Exil-Hessen, der zur Adventszeit an Heimweh leidet? Lassen Sie ihm ein bisschen hessischen Apfelwein zu kommen, der lindert den Schmerz und wärmt das Herz in der kalten Jahreszeit. Und mit dem Senf kann derjenige auch „fremde Spezialitäten“ hessisch verfeinern.

Also nicht warten, damit Sie das Weihnachtsfest in Ruhe und mit allen Sinnen genießen können.

 Tags: Geschenkidee, Weihnachten, Advent, Apfelweinpaket, Geschenk
Autor: Paul | 20.11.2015 um 16:17 Uhr | 0 Kommentare

Advent in Hessen: Bethmännchen und Lichtspiel.

Advent, die Zeit, die auf besinnliche Weise langsam das Ende des Jahres einleitet. Ein guter Zeitpunkt um den Menschen die einem etwas bedeuten eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Und da es sich um eine Zeit der Traditionen handelt, was liegt näher als ein Geschenk mit heimatlicher Note zu verschenken. Vielleicht etwas für Leib und Seele und passend zur Adventszeit aus Marzipan. Zum Beispiel die leckeren Bethmännchen, das süße Marzipangebäck für Genießer und ein echtes Frankfurter-Original. Die schmucke Holzkiste, in der die Spezialität geliefert wird, ist mit einem Bild des alten Frankfurter Römerbergs um 1822 verziert, an sich schon ein schönes Objekt das jeden Advents-Tisch noch mal veredelt.

Oder als Ergänzung zum Adventskranz das Kerzenwindspiel „das Gerippte“. Ein hübscher Apfelweinbecher dreht sich beruhigend über einem Teelicht, und seine Rauten sind so eingeschnitten das ein faszinierendes Spiel von Schatten und Licht entsteht. Das schreit geradezu danach bei einer heißen Schokolade, knabbernd an einem Bethmännchen, ins Licht zu starren und den Gedanken mal etwas Auslauf zu gönnen.

https://www.youtube.com/watch?v=eUaMCVPZBgM

Adventszeit bedeutet für Menschen, die gerade nicht zu Hause sein können immer auch auch etwas Heimweh. Das zeigt sich vor allem beim Essen, denn in jeder Region, im jeden Bundesland pflegt andere Speisetraditionen. Mit der DelikatHessen 7 Kräuter Mischung können nun Betroffene über an jedes Essen ein bisschen Hessen geben und es auf diese Weise in ein bisschen Heimat verwandeln.
Auch für diejenigen die zum Abschluss des Jahres noch ihren Kunden, Kollegen, Partnern und Mitarbeitern für ein erfolgreiches Jahr danken wollen, finden bei uns viele Geschenkideen für vielfältige B2B Geschenke.Tags: Geschenk, Kräutermischung, Advent, Geschenkidee
Autor: Paul | 12.02.2015 um 12:11 Uhr | 0 Kommentare

Das Genusspaket: die ästhetische Aufwertung des Geburtstagstisches

Die Geschenkekultur in unserem Land hat sich in den letzten Jahren merklich geändert. Auf den Geburtstagstischen liegen nicht mehr die kunstvoll geschnürten Geschenkepäckchen, sondern ein Haufen Umschläge, die aussehen als hätte jemand seine Briefkastenwerbung ausgeleert. Und in den bunten Umschlägen stecken Plastikkarten, die liebevoll und mit großer Sorgfalt aus dem Gutscheinständer direkt neben der heimischen Supermarktkasse erworben wurden. Am Ende handelt es sich doch bei Gutscheinen mehr oder weniger um Geldgeschenke. Wenn Opa dem pubertierenden und aus diesen Gründen arbeitsunfähigen Enkel einen Zwanziger zusteckt, ist das ja noch Ok, aber man stelle sich vor, man würde zum Geburtstag von den eigenen Freunden Geld geschenkt bekommen, vielleicht sogar noch von denjenigen die genauso wenig haben wie man selbst… Mit Gutscheinen kriegt man Geld geschenkt und darf es am Ende nicht einmal so ausgeben wie man es möchte.
Nun, ein Plädoyer für das gegenständliche und der haptischen Erfahrung offene Geschenk. Natürlich kann man mit einem Buch, einer DVD oder einem großen Ölgemälde sehr falsch liegen, vor allem wenn man sich blind vom eigenen Geschmack lenken lässt. Das Risiko lässt sich jedoch senken, durch (Besitzer von Aktienpakten aufgehorcht): Risikoverteilung. Diese Risikoverteilung findet man optimal im typischen Fresspaket verwirklicht, da dieses traditionell aus mehreren Geschenk-Komponenten besteht und man auf diese Weise die Chance hat wenigstens mit einer richtig zu liegen.
Bevor man jetzt gleich (wieder) in den nächsten Supermarkt stürmt – sollte man wissen, dass der klassische Fresskorb mehr beinhaltet als der letzte Wochenendeinkauf. Damit ist nicht die pure Menge gemeint, sondern die Qualität und mit Qualität ist auch nicht zwangsläufig die Höhe des Preises gemeint, sondern Fähigkeit der Produkte Geschichten zu erzählen. Geschichten, wie die der Geschenksets aus dem Hessenshop, denn bei dem Inhalt handelt es sich um Produkte, die von der Individualität ihrer Hersteller und von den einzigartigen regionalen Bedingungen unter denen sie produziert sind künden. Deshalb nennt man das hessische Präsentpaket auch Genusspaket. Genossen werden hier nicht nur die kulinarischen Produkte, sondern auch das, was man dazu erzählen kann und das tut man am besten mit anderen zusammen. Egal ob Küchenspezialitäten, Weine oder Naschereien, mit diesen Geschenkideen, verschenkt man nicht nur etwas zum Anfassen und Schmecken, sondern auch immer ein Erlebnis. Und vor allem sieht der Geburtstagstisch dann nicht mehr aus wie die Briefablage im Flur. Wer sich eher nach Genusspaketen aus Tirol, der Steiermark oder den Alpenregionen Europas sehnt, wird beim Almgourmet fündig.

 
 Tags: Geschenkset, Geschenkkorb, Geschenkidee, Genusspaket, Präsentkorb
Autor: Paul | 27.08.2014 um 15:51 Uhr | 0 Kommentare

Und denkt dran lieber Kinder wenn Ihr zur Schule geht, nicht vom Wege abkommen!

Tja es ist wieder soweit, die Sommerferien sind zu Ende, der Sommer anscheinend auch.
Nur für die kleinen Abc-Schützen, die demnächst durch die Straßen stromern, beginnt mit der Einschulung ein aufregender neuer Lebensabschnitt. Ganz wie die Großen müssen die Kleinen nun mehr Verantwortung tragen (und einen Schulranzen) und ganz wie die Großen müssen die Kleinen nun jeden Tag früh aufstehen, um zur Schule zu kommen.  Damit  die Schulkinder sich nicht auf dem Weg zur Penne verlaufen,  packen Sie doch noch einen Stadtplan in die Schultüte. Naja mehr Spaß und einen größeren Lerneffekt bietet da schon das Stadtplan-Puzzle Frankfurt. Ein guter Weg sich zusammen mit den Kindern den sichersten Schulweg einzuprägen. 
 Tags: Hessen, Puzzle, Geschenke, Einschulung, Geschenkidee
Autor: Hessen Shop | 03.07.2014 um 13:44 Uhr | 0 Kommentare

Heimat Hessen



Hier in Frankfurt, Offenbach, Kassel und Hessen sind wir zu Hause, hier ist unsere Heimat!

Wir sind stolz, kein Franchisesystem oder Filialist zu sein. Wir sind inhabergeführt und haben eine tolle Mannschaft engagierter Mitarbeiterinnen und und Mitarbeiter gefunden, die mit uns die Idee Regionales erkennbar, kaufbar und verschenkbar zu machen teilen.

Wer in Frankfurt wohnt, arbeitet oder einkauft, kann unserer Ladengeschäfte in der Kleinmarkhalle, in Sachsenhausen oder auf der Leipziger Straße besuchen. Wem von Ferne das Hessenheimweh packt, der nutzt unseren Onlineshop und wer als Firma seine hessische Herkunft seinen Geschäftsfreunden zeigen möchte, nutzt unseren B2B Service.

Wir sind neugierig auf all jene, die uns noch entdecken werden und freuen uns auf ein Wiedersehen mit zufriedenen Kunden, die unsere Leidenschaft für Regionale Produkte, Regionale Geschäftspartner und  Regionale Besonderheiten teilen.Tags: Heimat, Hessen, Geschenkidee
1
Angebote aus dem Hessen-Shop regelmäßig per Newsletter.
Ecommerce Europe Trustmark Logo