HessenShop
HessenShop
Autor: Redakteur | 29.04.2016 um 10:20 Uhr | 0 Kommentare

Hessisch Schönes zum Muttertag

Statt schnödem Tand von der Tankstelle, lieber ein außergewöhnliches Geschenk mit Heimatbezug aus dem wundervollen Hessen aussuchen. Immerhin feiern wir am Sonntag den 8.5. eine besondere Frau. Daher sollten wir zum Muttertag auch auf besondere Weise Danke sagen und mit speziellen Geschenken zum Muttertag überraschen.

Je nach Typ lassen sich ganz individuell zugeschnittene Präsente in unserem Online-Shop finden. Der gestressten Workaholik-Mutter kann ein angenehmes Bad mit urig hessischen Zusätzen Wohltat und Entspannung bringen. Mit dem Ebbelwei-Bade-Set und dem Meersalzbad „Frankfurter Grüne Soße“ wird das Badezimmer zum exklusiven, edlen Frankfurter Kur-Hotel.

Den Gourmets unter den Müttern munden die Genusspakete mit Frankfurter Spezialitäten. Apfelwein-Pakete mit herzhafter Frankfurter Wurst und original Frankfurter Haddekuchen erfreuen das Feinschmeckerherz genauso wie ein Gruß-Köfferchen mit feinen regionale Süßigkeiten.

Auch wenn man aus der Ferne schenken muss, mit unserem Online-Shop lassen alle Geschenke mit Danksagung an die Wunschadresse liefern. So wird der Muttertag zum Ereignis mit liebevoller Überraschung.Tags: Geschenk, Apfelwein, Grüne Soße
Autor: Paul | 28.12.2015 um 11:13 Uhr | 0 Kommentare

Ein Nachhaltiger Neujahrsgruß

Gerade um Weihnachten und Silvester herum ist es Tradition Verwandten und Freunden, die außerhalb des eigenen Alltags im ganzen Land verstreut einen Gruß zukommen zu lassen. Und gerade zum Neujahrswechsel schließen diese Telefonate und Postkarten oft mit dem Vorsatz: im nächsten Jahr müsse man sich doch endlich mal treffen.
Ohne böse Absicht bleibt es oft bei diesen Versprechen, die dann jährlich erneuert werden ohne sich in Taten umzusetzen.
Um die beste Freundin, den Cousin, den Schwager, die Tante ins schöne Hessen zu locken braucht es manchmal eben mehr als den frommen Wunsch.
Der Jahreswechsel ist eine ideale Möglichkeit sich liebenswürdig (und etwas hinterhältig) in die Pläne von Freunden und Familie einzubringen. Postkarten, E-mails oder Telefongespräche geraten schnell in Vergessenheit, deshalb sollte der Neujahrsgruß unbedingt erinnerungswürdig ausfallen.
Zum Beispiel mit, einem dem Gruß beigelegten Andenken, wie dem Mini-Bembel-Magneten. Das hessische Kultobjekt, hübsch unschuldig an den Kühlschrank gehaftet, wird so zur ständigen Erinnerung an die geplante Verabredung.

Es gibt auch Menschen deren Magen sich besser erinnert, als jeder Terminkalender. In solchen Fällen eigenen sich kulinarische Denkhilfen. Der DelikatHessen Grüne Soße Senf als ständig pikanter und stiller Teilnehmer am Abendbrottisch, wird spätestens, wenn er zuneige geht, den Wunsch nach mehr dringlicher machen und damit auch einen Besuch wahrscheinlicher.
Niemand sagt, dass diese Methoden moralisch sauber sein müssen.
Ganz subtil kann man sich auch schon in den Silvesterabend der zu beschenkenden Person einschleichen. Der zu Apfelwein verfeinerte Gruß zum Jahreswechsel könnte dafür sorgen, dass man aus Dankbarkeit, direkt den Weg in die Gute-Vorsatzplanung der Zielperson findet. Hat man es hierher geschafft heißen die Konkurrenten „mehr Sport“ und „weniger Genuss“, es gibt also eine realistische Chance zu den Neujahrsvorsätzen zu gehören, die gerne verwirklicht werden. 

Guten Rutsch und Frohes Neues!Tags: Jahreswechsel, Neujahr, Geschenk, Gruß, Apfelwein, Bembel
Autor: Paul | 15.10.2015 um 14:58 Uhr | 0 Kommentare

Weihnachten, warum warten?

Bis zum Klingelingeling der Glöckchen dauert es ja noch ein bisschen. Aber ehe man sich versieht blinken Lichterketten und Weihnachtsbäume auf den Weihnachtsmärkten, die Menschen eilen in den vorweihnachtlichen Einkaufstress. Oft sind sie ratlos was denn nun zu schenken sei.

Aufgrund von Ideenmangel, lieber etwas mehr Geld ausgeben, etwas lieblos aber teuer genug – das muss reichen. Und darüber vergisst man schnell, dass Weihnachten das Fest der Sinne ist und die man verwöhnen sollte anstatt shoppen zu gehen.

Weihnachten ist kein Geschenk, es ist ein Erlebnis – in erster Linie ein Genusserlebnis und damit ist nicht die teure Espressomaschine unterm Weihnachtsbaum gemeint.

Eine gute Geschenkidee verbindet Genuss und Erlebnis am besten mit etwas Traditionellem. Überraschen Sie ihre Lieben ob nah oder fern mit heimatlich hessischen Genuss. Ein Geschenk, das sie ganz im Sinne der schönsten Jahreszeit mit anderen teilen können.
Das Apfelweinpaket „Rund ums Stöffche“ würde sich als originelles und originales Geschenk anbieten. Erleben Sie das Fallobst in seinen edelsten Formen, als typisch hessischer Apfelwein, als Apfelgelee und als feiner Apfelweinsenf.Die fruchtige Dreifaltigkeit wird noch von einem echten Haddekuchen komplementiert und nach dem Schlemmen und Probieren dient eine Miniversion der südhessischen Bembel als Erinnerung an ein tolles Weihnachtsgeschenk. Das ganze ist wird in einem passend geschmückten Paket geliefert.

Ganz ohne Einkaufsstress können Sie das Apfelweinpaket einfach im Hessen-Shop bestellen und an eine Wunschadresse verschicken lassen.
Sie kennen einen Exil-Hessen, der zur Adventszeit an Heimweh leidet? Lassen Sie ihm ein bisschen hessischen Apfelwein zu kommen, der lindert den Schmerz und wärmt das Herz in der kalten Jahreszeit. Und mit dem Senf kann derjenige auch „fremde Spezialitäten“ hessisch verfeinern.

Also nicht warten, damit Sie das Weihnachtsfest in Ruhe und mit allen Sinnen genießen können.

 Tags: Geschenkidee, Weihnachten, Advent, Apfelweinpaket, Geschenk
Autor: Paul | 20.11.2015 um 16:17 Uhr | 0 Kommentare

Advent in Hessen: Bethmännchen und Lichtspiel.

Advent, die Zeit, die auf besinnliche Weise langsam das Ende des Jahres einleitet. Ein guter Zeitpunkt um den Menschen die einem etwas bedeuten eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Und da es sich um eine Zeit der Traditionen handelt, was liegt näher als ein Geschenk mit heimatlicher Note zu verschenken. Vielleicht etwas für Leib und Seele und passend zur Adventszeit aus Marzipan. Zum Beispiel die leckeren Bethmännchen, das süße Marzipangebäck für Genießer und ein echtes Frankfurter-Original. Die schmucke Holzkiste, in der die Spezialität geliefert wird, ist mit einem Bild des alten Frankfurter Römerbergs um 1822 verziert, an sich schon ein schönes Objekt das jeden Advents-Tisch noch mal veredelt.

Oder als Ergänzung zum Adventskranz das Kerzenwindspiel „das Gerippte“. Ein hübscher Apfelweinbecher dreht sich beruhigend über einem Teelicht, und seine Rauten sind so eingeschnitten das ein faszinierendes Spiel von Schatten und Licht entsteht. Das schreit geradezu danach bei einer heißen Schokolade, knabbernd an einem Bethmännchen, ins Licht zu starren und den Gedanken mal etwas Auslauf zu gönnen.

https://www.youtube.com/watch?v=eUaMCVPZBgM

Adventszeit bedeutet für Menschen, die gerade nicht zu Hause sein können immer auch auch etwas Heimweh. Das zeigt sich vor allem beim Essen, denn in jeder Region, im jeden Bundesland pflegt andere Speisetraditionen. Mit der DelikatHessen 7 Kräuter Mischung können nun Betroffene über an jedes Essen ein bisschen Hessen geben und es auf diese Weise in ein bisschen Heimat verwandeln.
Auch für diejenigen die zum Abschluss des Jahres noch ihren Kunden, Kollegen, Partnern und Mitarbeitern für ein erfolgreiches Jahr danken wollen, finden bei uns viele Geschenkideen für vielfältige B2B Geschenke.Tags: Geschenk, Kräutermischung, Advent, Geschenkidee
Autor: Paul | 30.07.2015 um 10:30 Uhr | 0 Kommentare

Hessischer Flavour

Es ist die Würze, die das Leben ausmacht, das gilt insbesondere für das Kulinarische. Safran, Pfeffer, Ingwer und Zimt wurden früher über die Gewürzstraße aus Indien importiert und waren damals genauso wertvoll wie Gold. Diese, heutzutage gar nicht mehr so exotischen, Aromen haben inzwischen ihren Stammplatz in jedem gut sortierten Küchen- und Supermarktregal. Seltener sind da schon die einheimischen Gewürzmischungen die sich aus nicht minder exotsisch klingenden Kräutern zusammensetzen, wie Pimpernelle, Kerbel oder Borretsch.

Die DelikatHessen 7Kräutermischung verspricht ein ungewohntes und zugleich vertrautes Geschmackserlebnis. Die Bestandteile sind aus Deutschland und ihr spezielles Arrangement ist etwas typisches Hessisches. Auf diesem Wege kann man beinahe jede Speise auf hessisch abschmecken und macht sich zugleich auf eine geschmackliche Reise in die Vergangeheit traditioneller Würzkunst.

Im Gegensatz zur typischen Gewürzmischung im Supermarkt braucht auch niemand Angst zu haben, hier könnten sich künstliche Geschmacksverstärker verstecken, denn alle Ingredienzen stammen aus ökologischem Anbau.

Dabei liegt natürlich ein weiterer Vorteil klar auf der Hand, auch wenn man nicht in Hessen wohnt muss man sich nicht auf eine lange Reise auf der Gewürzstraße begeben (in den Ferien oft durch Staus verstopft), sondern kann die 7Kräutermischung auch bequem von zu Hause aus bestellen oder als Geschenk verschicken lassen.Tags: Geschenk, Kräutermischung, Gewürz, Hessisch
Angebote aus dem Hessen-Shop regelmäßig per Newsletter.
Ecommerce Europe Trustmark Logo