HessenShop
HessenShop
Autor: Sybille Nolte | 01.11.2016 um 15:47 Uhr | 0 Kommentare

12. Frankfurter Kriminacht

Es ist wieder soweit: Unsere Winterausgabe der Frankfurter Kriminacht findet am 17. November um 20 Uhr in der Brotfabrik in Frankfurt- Hausen statt.

4 Autoren und ein 1 Professor!

Im Nachgang zur Buchmesse stellen 4 Frankfurter Autoren ihre neuesten Krimis vor. Es erwarten Sie:
Sonja Rudorf, Rosa Ribas, Lutz Ullrich und Jakob Stein!


Professor Verhoff, Leiter des rechtsmedizinischen Instituts der Goethe Universität, referiert über Knochen und ihre kriminologischen Geheimnisse....

Eintritt € 8,-. Karten in allen Filialen des Hessen Shops und Online unter unter Kontakt@brotfabrik.de
Eine Veranstaltung von Brotfabrik- Kulturprojekt 21 e.V. und Hessen Shop
 
 Tags: 12. Frankfurter Kriminacht, Jakob Stein,
Autor: Sybille Nolte | 05.02.2016 um 09:20 Uhr | 0 Kommentare

13. Frankfurter Krimi-Nacht

Achtung Bestseller!
04. Mai 2017, 20.00 Uhr
Brotfabrik Hausen


Ein Abend mit dem Bestsellerautor Daniel Holbe. Daniel Holbe schreibt nicht nur
unter eigenem Namen, er setzt seit 2012 auch die Krimireihe um Julia Durant
von Andreas Franz fort. Jeder seiner Titel erreichte Platz 1 der Sellerlisten.
Daniel Holbe liest aus „Der Fänger“, dem neuesten Krimi aus der Julia-Durant-
Reihe und steht Rede und Antwort. Moderation: Norbert Rojan.

 
Lesung . Talk . Interview
04. Mai 2017, 20.00 Uhr
Brotfabrik Hausen


Eintritt 8,- €. Karten in allen Hessen Shop Filialen und online unter kontakt@brotfabrik.de

Eine Veranstaltung von Brotfabrik-Kulturprojekt 21 e. V. und Hessen Shop
 

 Tags: Kriminacht, Frankfurter Kriminacht, Brotfabrik, Jakob Stein
Autor: Sybille Nolte | 17.11.2015 um 12:32 Uhr | 0 Kommentare

10. Frankfurter Kriminacht

26. November 2015, 20 Uhr, Brotfabrik Hausen
Interview-Lesung-Talk

Marc-Oliver Bischoff liest aus seinem Buch Golanhöhen
Marc-Oliver Bischoff wurde 1967 in Lemgo geboren und wuchs in einem kleinen Dorf am Stadtrand von München auf. Nach dem wirtschaftswissenschaftlichen Studium verschlug es ihn zunächst an den Bodensee, in die Schweiz und nach Frankfurt, der Stadt, der er sich bis heute am meisten verbunden fühlt. Inzwischen lebt er mit seiner Frau und zwei Kindern in Ludwigsburg und pendelt als Technologieberater zwischen seinem Wohnort und London. Für seinen ersten Kriminalroman ›Tödliche Fortsetzung‹ wurde er mit dem ›Friedrich-Glauser-Preis‹ in der Sparte ›Debüt‹ ausgezeichnet.
 
Golanhöhen Kriminalroman, 413 Seiten, ISBN 978-3-89425-450-6
Erscheinungsdatum: 03/2015
Eine Frau aus der Vergangenheit, ein Kind ohne Zukunft und ein Kommissar am Limit

Frankfurt, Golanhöhen: Hier im sozialen Brennpunkt stehen Selbstmorde auf der Tagesordnung. Doch als Gideon Richters Kripoteam zu einem Todesfall gerufen wird, spricht vieles gegen einen Suizid. Jennifer Baur hatte gerade zehn Jahre wegen Kindstötung abgesessen. Wieso sollte sie sich ausgerechnet jetzt, wieder in Freiheit, das Leben nehmen?
Gideon hat allerdings Mühe, sich auf die Ermittlungen zu konzentrieren: Vor Kurzem Vater geworden, steht er dank durchwachter Nächte ziemlich neben sich. Aber der Schlafmangel erklärt nicht seine immer öfter vorkommenden Blackouts. Zusätzlich geht ihm der Fund einer im Müll entsorgten Babyleiche mehr an die Substanz, als er zugeben will. Er verliert seine Objektivität und trifft eine falsche Entscheidung zu viel ...

Eintritt € 8,-, Karten in allen Hesse Shop Filialen und unter Kontakt@brotfabrik.com
Eine Veranstaltung von Kulturprojekt 21 e.V. und Hessen Shop


 Tags: Frankfurter Kriminacht, Brotfabrik, Marc Oliver Bischoff
1
Schon gelesen? Unser Kundenmagazin zum Blättern.
Erhalten Sie Angebote aus dem Hessen-Shop regelmäßig per Newsletter.
Ecommerce Europe Trustmark Logo