HessenShop
HessenShop
Autor: Redakteur | 08.09.2016 um 16:32 Uhr | 0 Kommentare

Die Paulskirche – Ein Frankfurter Wahrzeichen für daheim

 

Was einst die mittelalterliche Barfüßerkirche war, wurde über 40 Jahre, von 1789 bis 1833 neu aufgebaut zur Paulskirche, die neben ihre beeindruckenden Architektur auch einen historischen Glanz ausstrahlt. Der klassizistische Rundbau wurde vom Architekten Johann Georg Christian Hess entworfen. 1848/49 wurde hier die berühmte Frankfurter Nationalversammlung abgehalten. Die Nationalversammlung beschloss hier die Frankfurter Reichsverfassung und damit eine Verfassung des deutschen Reiches und ein Bundeswahlgesetz.

Doch auch heute ist in und um die Paulskirche noch sehr viel städtisches Leben. In den urigen Straßencafés treffen sich Menschen aller Schichten, vom Arbeiter bis zum Bohéme und genießen den Müßiggang mit traditionellen Frankfurter Teigwaren. Die Paulskirche lässt sich auch gut mit nach Hause nehmen. Denn im Hessen-Shop gibt es die Paulskirche zum Selberbauen. Daran haben nicht nur die Kleinen Spaß, auch die Großen können basteln und sich als Bauherr fühlen und nach Fertigstellung große Reden vor den Toren der Paulskirche üben. Daneben gibt es auch den Henninger Turm als Bausatz. Wer lieber die ganze Skyline von Frankfurt nach Hause schaffen möchte, ist ebenfalls im Hessen-Shop genau richtig, mit Möbelstücken und Deko-Einrichtungen mit der Frankfurter Skyline.
 

Tags: Deko, Geschenkeset, Spielzeug
1
Schon gelesen? Unser Kundenmagazin zum Blättern.
Erhalten Sie Angebote aus dem Hessen-Shop regelmäßig per Newsletter.
Ecommerce Europe Trustmark Logo