HessenShop
HessenShop
Autor: Hessen Shop | 01.07.2014 um 10:18 Uhr | 0 Kommentare

Mispeln sind wieder da.

Sie sind wieder da! Mispeln! Nach längeren Lieferengpässen - angeblich haben die Frankfurter den gesamten Weltmarkt leer gefegt - ist heute endlich wieder eine Palette bei uns eingetroffen! Jetzt kann es wieder "Mispelchen" geben! So werd's gemacht: 2 cl Apfelweinbrand in ein bauchiges Glas, Mispel auf einem Zahnstocher dazu, je nach Gusto mit Furchtsaft aus der Dose auffüllen. Prost!


Das Mispelsche ist oval,ca. walnußgroß. Wichtig für die Früchte auch in der Dose ist, dasss die typischen Kelchzipfelchen noch an der Frucht verbleiben. Die in der Schale rotbraune Frucht hat eine weißes bis rötliches Fleisch und schmeckt süß-weinsäuerlich. Das macht sie zum perfekten Begleiter für den Apfelweinbrand.

 Tags: Mispeln, Apfelweinbrand, Shop
1
Schon gelesen? Unser Kundenmagazin zum Blättern.
Erhalten Sie Angebote aus dem Hessen-Shop regelmäßig per Newsletter.
Ecommerce Europe Trustmark Logo