Online und 4x in Frankfurt mit sympathischen Läden

Tagsuche

A-Z komplett

Servietten "Handkäs Knigge"

Art.Nr.: 600671
Lieferzeit: 1-2 Tage

4,50 € Variante nicht verfügbar

Preis inkl. MwSt.

Bei Einzelbestellung betragen die Versandkosten zu diesem Artikel 4,90 € (Versandstaffel 2)
Bei Bestellung mehrerer Artikel gilt eine Versandkostenpauschale.

Menge:

So werd de Käs’ gesse



Es gibt mannigfache Gelegenheiten sich selbst als Neuling der Hessischen Lebensart zu entlarven. Ob der Bembel ‚Krug’ genannt wird oder das Gerippte ‚Apfelweinglas’, es sind eindeutige Hinweise darauf, dass der- oder diejenige noch einige Lehrjahre vor sich hat.
Genauso verhält es sich mit gewissen Ritualen in der Ebbelwoi-Wertschaft. Wenn Platz ist auf der Bank wird sich ‚debei’ oder auch nur ‚bei’ gesetzt, es wird zwanglos ‚gebabbelt’, das heißt, über alles geredet außer Beruf und Politik. Man ‚petzt’ ein ‚Schobbe’ oder auch mehrere miteinander und genießt die Hessische Küche.
Hier aber Obacht! Ist der Hesse durchaus mit dem Umgang von Messer und Gabel vertraut, kommt diese Kenntnis beim Handkäs’ nicht zum Tragen. Wie der US-Amerikaner grundsätzlich alle Gerichte nur mit der Gabel verzehrt, verspeist der Hesse den Handkäs’ – und nur den Handkäs’ – ausschließlich mit dem Messer.
Das Brot wird – mit dem Messer – mit Butter bestrichen, es wird – mit dem Messer – ein passendes Stück Handkäse abgeschnitten und aufgelegt, abschließend werden – mit dem Messer – Zwiebeln und Musik auf dem Stück Käse verteilt. Dann wird abgebissen und alles beginnt von vorne.
Damit sich der Neuhesse gleich zurecht findet, haben wir einen Spickzettel als Serviette erfunden, den Handkäs-Knigge. Darauf wird bildlich (- Damit es auch wirklich Alle verstehen!) beschrieben wie es geht.
  • 16 x 16 cm (gefaltet)
  • 20 Stück-Packung
  • 3-lagig
  • chlorfrei gebleicht

 
 

Geschenkefinder

Zu jedem Anlass eine besondere Idee - viel Freude beim Stöbern und Finden in unserem Geschenkefinder.

Hammersbald

Schon gelesen?

Unser Kundenmagazin zum Blättern

Blättern